Lackierpistolen: Airless Spritzgerät

Lackierpistolen: Airless Spritzgerät

Wagner Airless Pistole

Airless lackieren Airless Spritzgerät Airless Farbsprühsystem Airless (übersetzt luftlos) ist ein Farbspritzverfahren, bei dem das Spritzmaterial ohne zusätzliche Luftzufuhr durch hohen Druck zerstäubt und auf die Oberfläche aufgetragen wird. Ein Airless-Farbspritzgerät besteht aus einer elektrischen, pneumatischen oder mit einem Verbrennungsmotor angetriebenen Hochdruckpumpe. Das Farbmaterial wird mittels Kolben oder Membran in der Pumpe in einem Hochdruckschlauch mit einem Druck bis 530 bar an die Airless-Pistole gefördert. Durch Änderung des Materialdrucks und durch Änderung der Sprühdüse an der Spritzpistole kann die gewünschte Zerstäubungsqualität eingestellt werden. Wenn die Öffnung der Düse kreisförmig ist , entsteht ein runder Spritzstrahl. Ist sie elliptisch....

Fenster schliessen

Airless Spritzgerät

Airless lackieren, Airless Spritzgerät, Airless Farbsprühsystem

Airless (übersetzt luftlos) ist ein Farbspritzverfahren, bei dem das Spritzmaterial ohne zusätzliche Luftzufuhr durch hohen Druck zerstäubt und auf die Oberfläche aufgetragen wird.

Ein Airless Spritzgerät besteht aus einer elektrischen, pneumatischen oder mit einem Verbrennungsmotor angetriebenen Hochdruckpumpe. Das Farbmaterial wird mittels Kolben oder Membran in der Pumpe in einem Hochdruckschlauch mit einem Druck bis 530 bar an die Spritzpistole gefördert. Durch Änderung des Materialdrucks und durch Änderung der Sprühdüse an der Spritzpistole kann die gewünschte Zerstäubungsqualität eingestellt werden. Wenn die Öffnung der Düse kreisförmig ist, entsteht ein runder Spritzstrahl. Ist sie elliptisch, entsteht ein flacher Spritzstrahl. Die Durchflussgeschwindigkeit einer Düse hängt von der Oberfläche der Öffnung ab. Je gestreckter die Öffnung ist, desto größer ist der Spritzwinkel.

 

Anwendungsgebiete:
Airless wird im Handwerk (Malerhandwerk, Schreinerei oder Metallverarbeitung), im Korrosionsschutz (Brückenbau, Schiffsbau, usw.) oder in der Industrie eingesetzt. Mit dem Airlessverfahren lassen sich in kurzer Zeit große Flächen bei mäßigem Materialverbrauch bearbeiten. Besonders im Malerhandwerk lassen sich tiefporige Oberflächen schneller und leichter bearbeiten als mit klassischem Malerwerkzeug.

Farbnebel und der zusätzliche Aufwand für das Abkleben der Flächen zählen zu den Nachteilen.

Beschichtungsstoffe: Wasser- und lösemittelhaltige Lacke, Lackfarben, Öle, Trennmittel, Kunstharzlacke, PVC-Lacke, 2-K Lacke, Grundierung, Füller, Brandschutzfarben, Rostschutzfarben, Dispersion, Latexfarben, Klebstoffe, Dichtstoffe, Fassadenfarbe, Dachbeschichtungen, Bodenbeschichtungen, Silikonharzfarbe, Spachtel- und andere hochviskose Materialien.

BLO-Logo

In unserer BLO-Manufaktur oder direkt beim Kunden bieten wir Instand­setzungen, Wartungen, TÜS nach Richtlinien der Berufs­genossen­schaft (BGV D15) von Beschichtungs­anlagen an. Gerne liefern wir Ihnen auch die Ersatz- und Verschleiß­teile der Markenhersteller.

Wir beraten Sie auch bei der Planung, Installation und Inbetriebnahme von neuen Beschichtungs­anlagen und bei Absaug­einrichtungen.

Jetzt anfragen

Wählen Sie zwischen unsere Industrial-Line oder Smartspray Technologie

Mit der BLO INDUSTRIAL-LINE erhalten Sie ausschließlich das Beste vom Markt. Für eine zusätzliche höhere Effizenz empfehlen wir Ihnen Produkte der BLO SMARTSPRAY Technologie.

Bei BLO gibt es immer die beste Qualität
Vorteile der BLO Smart Technologie

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

Gerne beraten wir Sie und stellen ein individuelles Angebot zusammen.

Nutzen Sie dazu das Kontaktformular oder rufen Sie am besten gleich an:

+49 (0) 33439 180 370